Unser Team















Unser Team besteht zurzeit aus 6 hochmotivierten Mitarbeitern nebst "Chef":

  • Dr. med. André Dupin, Facharzt für Arbeitsmedizin + Allgemeinmedizin

  • Rudolf Hauck, Fachkraft für Arbeitssicherheit und Med. Fachangestellter, Praxismanager

  • Michael Teske, Sachbearbeitung
  • Rosemarie Hauck, Sachbearbeitung

  • Rosemarie Brill, Sachbearbeitung

  • Rudolf Hauck sen., Sachbearbeitung

Da nicht alle unsere Mitarbeiter in Vollzeit arbeiten und wir häufig auch bei unseren Kunden vor Ort im Einsatz sind, kann es vorkommen, dass wir teilweise in der Praxis nicht persönlich bzw. am Telefon erreichbar sind.

In einem solchen Fall empfehlen wir Ihnen, eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen oder uns eine E-Mail zu schreiben. Wir melden uns dann so schnell wie möglich bei Ihnen.

Weiterführende Informationen zu unseren leitenden Mitarbeitern finden Sie hier:

Informationen zu Dr. André Dupin

Privater und beruflicher Werdegang:

  • 1970 geboren in Essen
  • Grundschule und Gymnasium in Mülheim/Ruhr und Essen
  • 1989 Allgemeine Hochschulreife (Abitur) in Essen
  • von 1989 bis 1997 Studium der Humanmedizin an der Philipps-Universität in Marburg/Lahn
  • von 1998 bis 1999 Klinische Weiterbildung in Chirurgie im Krankenhaus Sachsenhausen in Frankfurt am Main      (Chefärzte: Frau Dr. med. I. Hasselblatt-Diedrich und Dr. med. M. Krakovic)
  • 1999 Klinische Weiterbildung in Innerer Medizin im Mühlberg-Krankenhaus in Frankfurt am Main                      (Chefarzt: Dr. med. H. Biller)
  • von 1999 bis 2000 Klinische Weiterbildung in Innerer Medizin in der Paul-Ehrlich-Klinik in Bad Homburg                  (Chefarzt: Dr. med. K.-D. Rahn)
  • 2000 Verleihung der Approbation als Arzt
  • seit 2000 Tätigkeit im Ärztlichen Bereitschaftsdienst der Stadt Frankfurt am Main
  • 2001 Weiterbildung in Allgemeinmedizin in der Praxis Dr. med. M. Stafunsky, Marburg an der Lahn
  • 2002 Weiterbildung in Naturheilverfahren in der Praxis Dr. med. I. Ilkhanipur, Gernsbach
  • von 2002 bis 2004 Weiterbildung in Arbeitsmedizin in der Praxis Dr. med. G. M. Pape, Frankfurt am Main
  • seit 2005 freiberufliche Tätigkeit in der Arbeitsmedizin
  • seit 2006 freiberufliche Tätigkeit als Schiffsarzt auf Schiffen der Peter Deilmann Reederei GmbH & Co. KG sowie der Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH
  • seit 2007 Niederlassung als Facharzt für Arbeitsmedizin in eigener Praxis in Neu-Anspach
  • seit 2012 verheiratet


Fort- und Weiterbildungen:

  • 2000 Fachkunde Strahlenschutz
  • 2000 Fachkunde Rettungsdienst
  • 2001 Zusatzbezeichnung Sportmedizin
  • 2002 Facharzt für Allgemeinmedizin
  • 2002 Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren
  • 2003 Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin
  • 2005 Zertifikat Reisemedizin der Deutschen Akademie für Flug- und Reisemedizin
  • 2005 Facharzt für Arbeitsmedizin
  • 2005 Zertifikat Reisemedizin der Deutschen Gesellschaft für Tropenmedizin
  • 2005 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • 2006 Zusatzbezeichnung Suchtmedizin
  • 2006 Qualifikation Leitender Notarzt (LNA)
  • 2011 Qualifikation Umweltmedizin
  • 2011 Qualifikation Ärztlicher Leiter Rettungsdienst (ÄLRD)
  • 2015 Qualifikation Verkehrsmedizin


Promotion:

Philipps-Universität Marburg: Prof. Dr. med. R. Egbring, Abteilung für Innere Medizin, Hämatologie, Onkologie, Immunologie. Thema: Zur Transglutaminase-Aktivität der Untereinheit A des Faktor XIII in plättchenarmem und plättchenreichem Plasma sowie in Thrombozytenkonzentraten bei Patienten mit heterozygotem, doppelt heterozygotem und homozygotem Faktor XIII-Mangel. Die Promotionsprüfung wurde abgelegt am 03.06.2004.

Informationen zu Rudolf Hauck

Privater und beruflicher Werdegang:

  • 1975 geboren in Speyer
  • Grundschule und Hauptschule in Böhl-Iggelheim
  • 1991 Abschluss der Hauptschule in Böhl-Iggelheim
  • von 1991 bis 1994 Ausbildung im Bäckerhandwerk
  • von 1994 bis 1999 Tätigkeit als Bäckergeselle
  • von 1999 bis 2000 Tätigkeit in der Kunden- und Verkaufsberatung in einem Reitsportgeschäft
  • von 2001 bis 2010 Tätigkeit in der Kunden- und Verkaufsberatung in einem Möbelhaus
  • seit 2003 Tätigkeit als Aushilfe in der Praxis Dr. med. André Dupin, Neu-Anspach
  • von 2010 bis 2013 Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten in der Praxis Dr. med. André Dupin, Neu-Anspach
  • von 2012 bis 2013 Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit bei der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)
  • seit 2012 verheiratet

Fort- und Weiterbildungen:

  • 1999 Aufbaukurs Lebensmittelhygienetechnik in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie
  • 2000 5-wöchiger ganztägiger Englisch-Intensiv-Sprachkurs
  • 2007 Zuerkennung der fachlichen Eignung durch die IHK Offenbach am Main zur Ausbildung von Auszubildenden in den folgenden Berufen:
    • Kaufmann/-frau für Bürokommunikation
    • Kaufmann/-frau im Einzelhandel
    • Fachkraft für Lagerlogistik
  • 2013 Befähigte Person für die Prüfung von Leitern, Tritten und Gerüsten gemäß BetrSichV und DGUV-Information 208-016 (ehemals: BGI 694)
  • 2014 Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sicherheitstechnische Fachkunde) der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) für Büroarbeitsplätze und Verwaltungstätigkeiten
  • 2015 Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sicherheitstechnische Fachkunde) der VBG für Betriebe der keramischen und Glasindustrie
  • 2016 Ausbildung zum Sanitäter beim Deutschen Roten Kreuz
  • 2017 Psychische Belastung am Arbeitsplatz als Bestandteil der Gefährdungsbeurteilung (Zertifikat der VBG)
  • 2017 Seminar "Schrotthandel" bei der Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW)
  • 2017 Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sicherheitstechnische Fachkunde) für alle Betriebe der BGHW
  • 2018 Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sicherheitstechnische Fachkunde) der VBG für Zeitarbeitsbetriebe
  • 2018 Fortbildung zum Sicherheitskontrolleur (SIKO; Teil A + B) bei der VBG